Trainingsneustart beim TSC Egelsbach

Liebe Tänzer*innen des TSC 71 Egelsbachs,

Nach den Lockerungen auch für den Hallensport und das Tanzen hat der TSC in einem Corona-Ausschuss unter Maßgabe aller Verordnungen, Regeln und Maßnahmen ein TSC-Hygienekonzept erstellt. Es sind Konzepte, differenziert zwischen WLS-Halle und Bürgerhaus. Das jeweils gültige Konzept wird den betroffenen Gruppen zugeschickt.

Die JMC-Gruppen Pamoja und Nova haben ihren Trainingsneustart in der WLS-Halle bereits in der KW 23 (ab 02.06.) begonnen.

Nach dem Erhalt der „Zu­sätzlichen Nutzungsbedingungen für u.a. das Bürgerhaus“ von der Gemeinde hat der TSC auch für das Bürgerhaus sein Konzept angepasst,  differenziert zwischen JMC-Gruppen und Paartanzgruppen. Trainingsstart ist hier vorgesehen für die KW 25 (ab 15.06.), sofern die Gemeinde mit unserem Konzept einverstanden ist. Bei den Kindergruppen wird der Trainingsstart individuell noch mit den Erziehungsberechtigten abgesprochen.

In diesem Konzept werden den Trainerinnen viel Verantwortung und Mehrarbeit abver­langt. Für die Teilnehmer ist bei der Umsetzung der vorgegebenen Maßnah­men/ Vorgaben viel Disziplin und Selbstverantwortung notwendig. Natürlich wird das Training nicht so sein wie es vor Corona war. Nicht nur der Trainingsin­halt, auch das ganze Drumherum ist anders wie gewohnt.

Aber nach über 2 1/2 Monaten ist die Freude sicher groß wieder etwas vom normalen Leben zu genießen, wenn auch stark eingeschränkt.

 

Georg Wiederhold
-1. Stv. Vorsitzender-

Comments are closed.