Jazz- and Modern Dance Saisoneröffnung 2019

Am Samstag. 2. Februar veranstaltet der Tanzsport-Club 71 Egelsbach seine traditionelle Saisoneröffnung für die Jazz- und Modern Dance-Formationen. In diesem Jahr gibt es allerdings einige zusätzliche Besonderheiten zum Feiern:

Zum einen feiert der JMD-Bereich des TSC in diesem Jahr sein 40. Jubiläum.

Zum anderen wird der JMD-Bereich bei der Saisoneröffnung Weltmeisterschaftsteilnehmer aus den eigenen Reihen präsentieren können. Im Dezember gab es beim TSC Gänsehaut-Momente, reichlich Lampenfieber und viele Emotionen: Tanzsport auf höchstem Niveau zeigten Emeel Safie und Carly Crane bei der Weltmeisterschaft im Modern Dance in Polen. Die beiden werden als Solo und Duo ihre sehenswerten Erfolgstänze bei der Saisoneröffnung zeigen.

Die weiteren Gruppen des TSC, die Dancing Stars, Effect, Nova, Pamoja und Karmacoma, die von der Kinderliga bis zur 2. Bundesliga an den Start gehen, stellen ihre neuen Saisontänze für 2019 vor. Auch die Ü3-Tanzmäuse und die Just Dance AG der Geschwister-Scholl-Schule Langen werden wieder einen Gastauftritt haben.

Anlässlich des Jubiläums wird es eine Zeitungs- und Bilderausstellung zur Geschichte des TSC geben und eine Tanzgruppe aus Klein-Gerau wird ihr Können zeigen. Beginn des Programmes in der Dr. Horst-Schmidt-Halle in Egelsbach ist um 17.00 Uhr, der Kaffee- und Kuchenverkauf startet bereits ab 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der TSC Egelsbach freut sich auch über alle Besucher, die in der Dr. Horst-Schmidt-Halle vorbeischauen.
Silke Habich -Pressearbeit im Jugendbereich-

Comments are closed.